Werfen Sie einen Blick in
unsere Imagebroschüre:

Jugitec® Pharma - Der Arbeitsschutzhandschuh aus Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk (EPDM)

Der Jugitec® Pharma ermöglicht dem Anwender einen hohen Tragekomfort und liefert somit ein sehr gutes Tastempfinden. Die Inhaltsstoffe des Modells gehen konform der aktuellen FDA-Positivliste, diese gelten sowohl für die Kriterien des pharmazeutischen, medizinischen als auch des Lebensmittelmarktes. Durch seine gute elektrische Ableitfähigkeit ist der Handschuh darüber hinaus auch für Ex-Anwendungen geeignet.

Ausführung: glatt
Länge: 350 mm
Materialdicke: 0,4/0,6 mm
Handgrößen: 7/8/9/10/11

MATERIALEIGENSCHAFTEN

Temperatureinsatzbereich: – 20 °C bis + 130 °C
Inhaltsstoffe des Basispolymers entsprechen der FDA-Positivliste
beständig gegen Wasserstoffperoxidlösungen und gegen die meisten gebräuchlichen Desinfektionschemikalien

UV-Licht und Witterungsbeständigkeit

halogenfrei, dadurch mögliche Entsorgung durch Verbrennungsanlagen

sehr guter Tragekomfort mit hohem Tastempfinden

elektrisch leitfähig < 106 Ω, dadurch keine elektrostatische Aufladung (bei geerdeter Aufspannung)

pharma kurz

CHEMIKALIENBESTÄNDIGKEIT
nach DIN EN 374-3:2003

Prüfchemikalien Schutzindex
A Methanol 3 (> 60 min)
K Natriumhydroxid 40 % 6 (> 480 min)
L Schwefelsäure 96 % 6 (> 480 min)

MECHANISCHE EIGENSCHAFTEN
nach DIN EN 388:2003

Abriebfestigkeit Schutzgrad 4
Schnittfestigkeit Schutzgrad 1
Weiterreißfestigkeit Schutzgrad 1
Durchstoßfestigkeit Schutzgrad 1

PRODUKTFLYER

pdf icon Produktflyer Jugitec Arbeitsschutzhandschuh Pharma